Aktuelles

Orientierung auf dem Weg zum Bildungsziel

Sie haben eine Idee von Ihrer beruflichen Zukunft in einem sozialen oder pädagogischen Umfeld?

Es ist dann aber gar nicht so einfach, die eigenen Vorstellungen mit den inhaltlichen oder auch formalen Anforderungen abzugleichen.

Es gibt zahlreiche Informationen im Internet, Gespräche im Freundeskreis und auch die Beratungen durch Mitarbeitende der Jobcenter oder Agentur für Arbeit.

Aber: häufig reicht ein Beratungsgespräch allein nicht aus, alle notwendigen Schritte zu planen, die eigene Eignung zu klären, die notwendigen Unterlagen anzufordern oder auch in der Praxis zu testen, ob die Vorstellungen mit der Realität zusammenpassen.

Unsere beiden neuen fbw-Maßnahmen sind auf der Basis eines intensiven Austausches mit Mitarbeitenden eines Jobcenters entstanden und bieten Ihnen eine intensive Orientierung zu den geforderten persönlichen und fachlichen Kompetenzen Ihres angestrebten Berufsziels:

 

Für den geplanten Kursstart haben wir den 17.10.2022 festgelegt.

Die Maßnahmen umfassen ergänzend zum fachlichen Einstieg in die Thematik eine individuelle Unterstützung in folgenden Bereichen: z.B. das Sichten anerkannter Schulzeugnisse aus dem Ausland, die Beantragung von Gleichwertigkeits-Bescheinigungen, die Abklärung der Kinderbetreuung, das Stellen des Antrags zur Überprüfung der formalen Voraussetzungen (z.B. auf die Externenprüfung bei der Bezirksregierung), die Unterstützung bei der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz oder die Beantragung eines polizeilichen Führungszeugnisses.

Wir freuen uns auf einen weiteren Austausch und stehen Ihnen für die Beratung Ihrer nächsten Schritte auf dem Weg zum Berufsziel „Erzieher/in“ und „Integrationsassistenz / Schulbegleitung / Alltagshelfer“ gern zur Verfügung.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Gern stellen wir Ihnen aktuelle Themen, Termine und Trends vor.

Unsere Schwerpunkte

Weitere Beiträge