logo-grieseler_neu

Frauen starten durch – individuelles Coaching für Frauen mit Potential

Frauen starten durch – individuelles Coaching für Frauen mit Potential

individuelle Terminabsprache

Projektintention und Zielsetzung

Dass Frauen heutzutage auch im Beruf „ihren Mann stehen“, ist eine Selbstverständlichkeit – eine Führungsposition, gleiches Gehalt bei gleicher Qualifikation oder der problemlose Wiedereinstieg nach der Elternzeit jedoch nicht. Was können Frauen also tun, um in beruflichen und persönlichen Entscheidungsprozessen gleichermaßen authentisch und erfolgreich zu sein?

Jede Frau verfügt über individuelle Stärken und Potentiale, die während des individuellen Coachings herausgearbeitet und als Grundlage für eine Definition beruflicher Ziele genutzt werden. Es werden Perspektiven in chancenreichen Berufsfeldern entwickelt und Strategien zur Zielerreichung abgestimmt. Dabei wird die Teilnehmerin individuell durch einen Coach begleitet.

In den Coachingterminen werden die Themen individuell abgestimmt, wobei die Vermittlung und Stärkung der Kenntnisse und Motivation, einen Bewerbungsprozess professionell zu bewältigen im Mittelpunkt stehen. Zudem können unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden, die sich auf die Themen Optimierung bzw. Erstellung aktueller Bewerbungsunterlagen, das Üben von Vorstellungsgesprächen, Stellenrecherche, sowie die Erweiterung von Computerkenntnissen beziehen. Die Vorstellungsgespräche werden, je nach Voraussetzung der Teilnehmenden
(Stand von Bewerbungsunterlagen und Verfahren) an konkreten Bewerbungen geübt, so dass im Idealfall eine Arbeitsaufnahme erfolgt.

 

Unser Verständnis von Coaching

Coaching ist in diesem Zusammenhang als eine Methode der Beobachtung, der individuellen Förderung und der Entscheidungshilfe zu verstehen. Sie dient der persönlichen Standortbestimmung, der Entwicklung von tragfähigen Eingliederungsperspektiven und der Formulierung von konkreten Zielen.

 

Mögliche Inhalte

Aufgrund der unterschiedlichen Vorkenntnisse und Lebenssituationen einer Arbeitsaufnahme variieren die Schwerpunkte und Umfänge der folgenden Themenschwerpunkte:

  • Ausarbeitung der individuellen Entwicklungspotenziale
  • Reflexion der eigenen Person und Biographie
  • Identifikation von Möglichkeiten und Chancen auf dem Arbeitsmarkt
  • Zieldefinition und Entwicklung von Strategien zum Jobeinstieg
  • Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch
  • Simulation von Gesprächen und Gesprächssequenzen
  • Life-Work-Integration

 

Prozessschritte des berufsbezogenen Coachings

  • gegenseitiges Kennenlernen und Klärung der Ausgangssituation
  • Standortbestimmung
  • Reflexion

Unsere erfahrenen Coaches unterstützen Sie dabei, sich Ihrer Kompetenzen, Werte, Motivatoren und Bedürfnisse bewusst zu werden.

  • Entwicklung von Meilensteinen zu möglichen Veränderungen

Aus der Reflexionsphase werden gemeinsam Strategien abgeleitet, welcheWege Sie selbst bewusst und professionell einschlagen können und wollen, um Ihre beruflichen Ziele erfolgreich umzusetzen.

 

Fördermöglichkeiten

Über Ihre Fördermöglichkeiten wie z.B.

informieren Sie Jobcenter, Arbeitsagenturen und/oder Rentenversicherungsträger.

Die Maßnahme ist gemäß §§ 179 – 181 SGB III i. V. m. der AZAV zertifiziert.

Hilfreiche Dokumente

Ansprechpartner/in

Stefanie Hacke M.A.
Geschäftsbereichsleiterin training
Tel.: 0231 99 20 78 – 24
E-Mail: hacke@grieseler-gmbh.de

Wir sind zertifiziert

Sie haben Fragen?