logo-grieseler_neu

Sprachkompetenz Deutsch für Sozialpädagogische Arbeitsfelder (in Teilzeit)

Sprachkompetenz Deutsch für Sozialpädagogische Arbeitsfelder (in Teilzeit)

Start: 30.08.2022

Projektintention und Zielsetzung

Die Teilnehmenden in unserer Maßnahme zur Sprachqualifizierung im Berufsfeld Pädagogik und sozialpädagogischen Berufsfeldern sind in der Regel Menschen mit Migrationshintergrund, die

  • beabsichtigen, einen Antrag auf Anerkennung der Gleichwertigkeit ihres Berufsabschlusses zu stellen oder dies bereits getan haben;
  • sich derzeit in einer Anpassungsmaßnahme befinden oder eine Eignungsprüfung ablegen möchten und sprachliche Unterstützung für einen erfolgreichen Abschluss benötigen;
  • in einem pädagogischen oder sozialpädagogischen Berufsfeld in Deutschland arbeiten möchten,
  • eine Weiterbildung absolvieren möchten, die auf die Prüfung zur staatlich anerkannten Erzieherin/ zum staatlich anerkannten Erzieher vorbereitet und die hierfür ihre Deutschsprachkenntnisse ausbauen wollen.

 

Zugangsvoraussetzung

Die in der Maßnahme angestrebte Sprachfähigkeit erlaubt angehenden Erzieherinnen und Erziehern und auch anderen Berufsgruppe im sozialen Bereich, in denen soziale und pädagogische Situationen zu bewältigen sind, ein sprachlich kompetentes Handeln. Soziale und kommunikative Situationen, die im Beruf auftreten, können souverän bewältigt werden.

Das Handeln in pädagogischen und sozialpädagogischen Berufen ist in einem besonderen Maße mit Sprachhandeln verbunden.Der Großteil der Erziehungs-, Lernprozesse und Beratungen wird durch Sprache gesteuert und sichtbar gemacht. Dies betrifft die Interaktion mit Kindern und Jugendlichen ebenso wie die Gespräche mit Eltern und Kolleginnen und Kollegen.

Die Maßnahme setzt Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2 voraus.

 

Lehrgangsinhalte

Die Maßnahme umfasst 288 Unterrichtsstunden, die sowohl theoretische Kenntnisse grundlegend vermitteln, aber auch im Hinblick auf das angestrebte (sozial)pädagogische Berufsfeld sehr praxisbezogen sind. Es wird ein interdisziplinäres Dozententeam gebildet, das sowohl sprachlichkommunikative Inhalte als auch fachspezifische Inhalte vermittelt. Beide Unterrichtsteile sind dabei aufeinander bezogen.

Grammatikalische Grundstrukturen der deutschen Sprache und Textverständnis
Praktisches Deutsch in sozialpädagogischen Settings
Anfertigen von Berichten und Dokumentationen in sozialen Berufsfeldern
Deutsch im Gespräch mit Kollegen - typische Formulierungen im Alltag
Sozialpädagogische Fachbegriffe
Prüfungstraining
Bewerbungstraining

Hilfreiche Dokumente

Ansprechpartner/in

Stefanie Hacke M.A.
Geschäftsbereichsleiterin training
Tel.: 0231 99 20 78 – 24
E-Mail: hacke@grieseler-gmbh.de

Wir sind zertifiziert

Sie haben Fragen?