logo-grieseler_neu

Systemische Beratung in Teilzeit

Systemische Beratung in Teilzeit

Start: 16.01.2023

Zugangsvoraussetzung

Angesprochen sind Absolventen eines (Fach-) Hochschulstudiums der Fachrichtungen Soziale Arbeit / Sozialpädagogik, Psychologie, Diplompädagogik, Theologie und andere interessierte Berufsgruppen mit nachweisbaren Erfahrungen.

 

Projektintention und Zielsetzung

Systemisches Denken und Handeln haben u. a. in sozialpädagogischen Arbeitsfeldern, der Psychotherapie, der Organisationsberatung und im Management Einzug gehalten.

Die Systemtheorie bildet dabei den wissenschaftlichen Hintergrund und ermöglicht einen konstruktiven und ganzheitlichen Umgang mit der Komplexität des menschlichen Miteinanders. Erfahrene Dozenten vermitteln Basiswissen und Methoden systemischen Denkens und Handelns im klassischen Präsenzunterricht.

Als Teilnehmer lernen Sie, Systeme (Einzelpersonen, Paare, Familien, Teams und Organisationen) verantwortungsbewusst und selbstreflektiert in ihren Veränderungsprozessen zu begleiten. Entwickeln Sie mit uns Ihre eigene Beraterpersönlichkeit auf der Grundlage systemischlösungsorientierter Gesprächsführung. Im Kontext multikultureller Entwicklungen moderner Gesellschaften sehen wir die Vermittlung interkultureller Beratungskompetenz als zusätzliche Chance und Herausforderung.

 

Unterrichtsinhalte

Systemische Beratung

  • Theorie & Methoden systemischer Beratung
  • Entwicklung von Beratungskompetenz
  • Kreativität in der systematischen Beratung
  • Systemische Organisationsentwicklung & Systemisches Coaching
  • Systemische Supervision

Psychologische Grundlagen

  • Persönlichkeitspsychologie
  • Stress- & Zeitmanagement
  • Präventionsmodelle, Burn-Out Prophylaxe
  • Motivationsstrategien
  • Grundlagen der Psychodiagnostik
  • Psychopathologie, Pharmazie
  • Klassifikation nach DSM 4 & ICD 10

Grundlagen der Gestaltberatung

  • Wahrnehmungsschulung
  • Sensibilisierung der Gefühle
  • Bewusstheit für Kontaktprozesse
  • Selbstverantwortlichkeit / Selbstfürsorge des Beraters
  • Ausgewählte Techniken / Interventionen
  • Gestalthaltung

Kommunikation

  • Präsentations- & Moderationstechniken
  • Trainingskonzeption
  • Kommunikationsmodelle
  • Systemische Gesprächsführung & Fragetechniken Bewerbungscoaching
  • Stellenanalyse
  • Individuelle Gestaltung von Bewerbungsunterlagen
  • Selbstpräsentation im Vorstellungsgespräch
  • Jobbörsenkompass

 

Abschluss/Zertifikat

Nach dem Anfertigen Ihrer Facharbeit und dem Bestehen des Kolloquiums erhalten Sie ein aussagekräftiges Zertifikat der grieseler gmbh.

 

Fördermöglichkeiten

Über Ihre Fördermöglichkeiten wie z. B.

  • Bildungsgutschein
  • Bildungsscheck NRW / Bildungsprämie
  • Qualifizierungschancengesetz

informieren Sie Jobcenter, Arbeitsagenturen, und/oder Rentenversicherungsträger.

Die Maßnahme ist gemäß §§179 – 181 SGB III i. V. m. der AZAV anerkannt.

Hilfreiche Dokumente

Ansprechpartner/in

Dipl. Betriebsw. Maike Hülsdau
Projektleiterin training
Tel.: 0231 99 20 78 – 29
E-Mail: huelsdau@grieseler-gmbh.de

Wir sind zertifiziert

Sie haben Fragen?